< >

Inhalt drucken

 print

Neuigkeiten

SKITEST 2019-2020

die ersten Tests
sind online!


|

Wintersaison 2019/20

der Winter 19/20
startet bald!


|

neue Lifte und Bahnen im Winter 2019/2020

alle neuen Anlagen hier

|

Ski & SB-Test 18/19

erste Tests der
Neuheiten 18/19


|

VBAHN webcams

Baustellen CAMS
der V-BAHN


|


Liste der Skiweekends

Jahr / Ort Datum / Teilnehmer Touren / Abfahrten Kommentar
2020 Aosta Italia

HB Aosta Hotel

HB Aosta Hotel
Via Malherbes 18/A 11100 Aosta (Ao) - Italia
Tel: +39 0165 43645
Email: info(at)hbaostahotel(dot)com

 Montag 9. - Donnerstag 12. März 2020  
2019 / Crans Montana

Hotel Valaisia

Arenas Resort Valaisia
Route de Vermala 10-12
CH-3963 Crans-Montana
tel. 027 481 26 12

 Montag 18. - Donnerstag 21.3.  
2018 / Scuol
Hotel Belvair Montag 12. bis Donnerstag 15. März 2018
Dienstag 15-20cm Neuschnee Traumabfahrt nach Sent 2mal
Mittwoch Skitour Champatsch Mot Zuort mit 40-50cm Pulver
Donnerstag bis Mittag okay Abfahrten nach Ftan und Scuol
schönes weites Skigebiet
Traumpiste nach Sent ist super und morgens unverspurt
2017 / Blatten ob Naters Hotel Blattnerhof Blatten Donnerstag 9. März bis Sonntag 12. März 2017 viel Neuschnee - keine Skitour
Wetter wunderbar
Pisten super
Tip: Hotel Belalp
2016 / Nax bei Sion Hotel - Restaurant Ma Vallée
CH-1973 Nax
Donnerstag 18. Februar bis Sonntag 21. Februar 2016 
 Skigebiet
http://www.naxmontnoble.ch/fr
Fr und Sa Schneefall und Nebel
am Sonntag sehr schön und outlanden
und kleine Skitour
2015 / Obersaxen
Lumbrein/Lumnezia
Hotel Péz Regina Lumbrein
Donnerstagabend 5. März bis
Sonntag 8. März 2015
Fr: Freeride Vella/Hitzeggen, Meierhof/Stein und Wali/Piz Sezner
Sa: Freeride + Piz Mundaun und Sasolas
So: Freeride und Skitour auf Um Su und Abfahrt nach Lumbrein 
schönes, weites Gebiet mit vielen gut präparierten, breiten Pisten!
2014 / Andermatt Hotel 3 Könige & Post
Freitag 21. März bis
Sonntag 23. März 2014
Fr: Freeride Nätschen, Oberalp - Sedrun
Sa: Freeride Oberalp - Sedrun
So: 50cm Neuschnee
alle Anlagen gesperrt 
Freeride: Freitag super
Samstag Schneefall
2013 / Grindelwald Hotel Caprice
1.03 bis 3.03.2012
alle
Fr: Freeride Männlichen - Kleine Scheidegg
Sa: vom Männlichen mit dem Heli auf den Petersgrat, Abfahrt nach Stechelberg
So: Skitour auf das Faulhorn: Aufstieg mit Fellen von First, Abfahrt via Bussalp nach Weidli
 super!
2012 / Meiringen Hotel Viktoria
9.03 bis 11.03.2012
alle
Sa: Freeride auf dem Hasliberg
So: Skitour von der Schwarzwaldalp auf den Wildgärst  
super! 
2011 / Zermatt Hotel Sarazena
14.04. bis 17.04.2011
alle 
drei Tage Freeriden vom Feinsten! super! 
2010 / Hoch-Ybrig

Müllers Posthotel
05.03. bis 07.03.2010
Bär, Bruno, Gneis, Jet, Flip

Sa/So: Freeride im Gebiet Hochybrig und Lauchern   
2009 / Lauenen Hotel Alpenland
13.03. bis 15.03.2009
Bär, Bruno, Jet, Gneis, Flip 
Sa: Wildhorn, Iffigenhorn
So: waadtländer Wispile 
super!
2008 / Leukerbad Hotel
01.03. bis 03.03.2008
  Regen, Freeride
2007 / Lötschental Hotel Lötschental
09.03. bis 11.03.2007
alle 
Sa: Piste Hockenhorngrat
So: Hockenhorn Lötschenpass Abbruch 
Gneis verliert einen Schi in Schneebrett
2006 / La Fouly     vergessen
2005 / Simplon Dorf     wenig Schnee, am Sonntag Freeride im Lötschental
2004 / Elm  

Sa: Einstiegstour
So: klein Krätz 

schön
2003 / Brigels Hotel Mulin    schön
2002 / Davos   Pischa  Freeride
2001 / Arolla     Freeride
2000 / St Antönien   So: Chrütz (Nebel) Sa: Freeride in Klosters
1999 / Airolo     Merlot
1998/ Münster Goms      
1997 / Bourg St Pierre     So: Freeride nach Aosta
1996 / Splügen   Sa: Guggernüll
So: Kilchalphorn
eiskalt
1995 / Grimentz     schön
1994 / Unterbäch      
1993 / Lötschental   Sa: Elvertätsch
So: Ferden Rothorn 
fantastische Abfahrt nach Blatten
1992 / Arosa Hotel Metropol (Sh..)    Freeride
1991 / Ovronnaz   1. Tour   
1990 / Andermatt     100'000 Leute auf dem Oberalppass
Freeride am Nätschen
1989 / Wengen     Freeride
1988 / Montana     Freeride
1987 / ?? Saas Fee     -35°C auf Mittelalalin
Freeride in Jeitzinen
1986 / Ollon (PdS)     Freeride
1985 / Champéry     Freeride
1984 / Les Diablerets     Freeride
1983 / ?? Champéry     Freeride
1982 / Rougemont   Videmanette  Freeride
1981 / ?? Andermatt     vergessen
1980 / ??     vergessen
1979 / ??     vergessen
1978 / ??     vergessen